Mannebacher Mobilitätsmodell – Dorfgesundheitshütte

Kategorie: Barrierefreiheit und Bewegungsräume schaffen
Bundesland/ Ort: Rheinland-Pfalz/ Mannebach
Antragsteller: Ortsgemeinde Mannebach
Förderzeitraum: 01.09.2013 – 31.05.2014

Von der Gemeinde Mannebach wird das „Mannebacher Mobilitätsmodell“ umgesetzt, das auf die Versorgungsbedarfe von Alt und Jung in dörflichen und regionalen Strukturen eingeht. Bestandteile dieser Netzwerkarbeit sind das bereits eingerichtete Dorfmobil zur Verbesserung der Mobilität sowie die schon amtierenden Seniorenbegleiterinnen und Seniorenbegleiter. Das BMFSFJ-Programm beteiligt sich an dem Mobilitätsmodell mit einer Unterstützung des Baus und der Einrichtung eines Dorfgesundheitsraums. Dieser ist sozialer Treffpunkt und dient mit seinen Trainingsmöglichkeiten gleichzeitig der gesundheitlichen Prävention.

Aktuelles aus dem Projekt

Ein kurzes Video gibt Eindrücke und Impressionen von der Gesundheitshütte in Mannebach!


Respekt! Der Volksfreund-Ehrenamtspreis!

Die Gemeinde Mannebach wurde im Mai 2015 zum Gewinner des Monats ausgewählt.

Mehr Informationen hier.


Weitere Impressionen von der Gesundheitshütte in Mannebach

© Ortsgemeinde Mannebach
© Ortsgemeinde Mannebach
© Ortsgemeinde Mannebach
 

Bildnachweise von links oben nach rechts unten:
© Ortsgemeinde Mannebach; © Ortsgemeinde Mannebach; © Ortsgemeinde Mannebach;

Kontakt

Projektträger:

Ortsgemeinde Mannebach
Schulstraße 1
54441 Mannebach

Ansprechpartner:

Bernd Gard
berndgard@t-online.de