Antragsverfahren

Das Bundesfamilienministerium hat entschieden, mehr als 300 Projekte im Rahmen des Programms "Anlaufstellen für ältere Menschen" zu fördern. Die ausgewählten Projekte wurden darüber informiert und sind bis 31.12.2014 aufgefordert, ihre guten Ansätze nochmals zu konkretisieren und in Teilen weiterzuentwickeln. Für diese zweite Stufe des Antragsverfahrens sind ausschließlich die im Folgenden bereitgestellten Formulare zu verwenden.

Die Formulare nebst allen erforderlichen Anhängen sind postalisch zu senden an:
Geschäftsstelle "Anlaufstellen für ältere Menschen"  beim
Deutschen Verband für Wohnungswesen, Städtebau und Raumordnung e.V.
Littenstraße 10, 10179 Berlin
 

Die nachstehende Übersicht zeigt Ihnen an, welche Antragsunterlagen für Sie die richtigen sind. Die Zuordnung Ihres Vorhabens nach Projekttypen entnehmen Sie bitte den Ihnen zugesandten Schreiben.

Antragsunterlagen für Kommunen des "Projekttyp A - Investitions- und Bauvorhaben"

Antragsunterlagen für freie Träger des "Projekttyp A - Investitions- und Bauvorhaben"

Antragsunterlagen für Kommunen des "Projekttyp A - nicht bauliche Umsetzungsprojekte"

Antragsunterlagen für freie Träger des "Projekttyp A - nicht bauliche Umsetzungsprojekte"