Bei uns im Viertel

Kategorie: Niedrigschwellige, wohnortnahe Angebote schaffen
Bundesland/ Ort: Nordrhein-Westfalen/ Beckum
Antragsteller: Stadt Beckum
Förderzeitraum: 01.04.2015 - 31.12.2016

Die Stadt Beckum richtet in sechs Bezirken lokale Anlaufstellen für ältere Menschen ein. Dafür werden die bereits im Quartier vorhandenen Strukturen und Einrichtungen genutzt, so dass auf niedrigschwelligem Weg die dort beheimateten Menschen erreicht werden. So führen u.a. ein Mehrgenerationenhaus, das Alte Pfarrhaus oder das Bürgerzentrum monatlich gesellige Treffen für Seniorinnen und Senioren durch. Bei „Kaffee und Kuchen“ werden dann thematische Schwerpunkte zu Fragen rund um das Alter gesetzt. Informationen und Angebote aus den jeweiligen Bezirken werden aufbereitet und bekannt gemacht. Monatliche Stadtspaziergänge geben der Quartiersbewohnerschaft zudem die Möglichkeit, „hautnah“ in thematisch individuell und offen gestalteten Rundgängen Wissen und Informationen zu ihrem Quartier und über bestehende Unterstützungsangebote für das selbstbestimmte Leben und Wohnen im Alter zu sammeln.

Kontakt

Projektträger:

Stadt Beckum
Weststraße 46
59269 Beckum

Ansprechpartner:

Egbert Steinhoff
steinhoff.e@beckum.de