Anlaufstelle für ältere Menschen in Berlin-Friedrichshain

Kategorie: Konzeptentwickler
Bundesland/ Ort: Berlin/ Berlin-Friedrichshain-Kreuzberg
Antragsteller: Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin
Förderzeitraum: 01.01.2014 - 31.12.2014

 

Zwar ist der gesamte Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg einerseits der jüngste Bezirks Berlin, in Teilen Friedrichshains, insbesondere Friedrichshain Nord und West liegt der Anteil der Bevölkerung über 65 Jahren mit 35% deutlich über dem Berliner Durchschnitt von 18,9%. Gleichzeitig fehlt es in diesen Stadtteilen an Angeboten für ältere Menschen, es gibt kein Stadtteilzentrum und keine Förderkulissen des Quartiersmanagement. Um diese Defizite auszugleichen möchte das Amt für Soziales des Bezirks ein Konzept erarbeiten, welches sich durch eine differenzierte Betrachtung der bestehenden Angebote und Bedarfe sowie einer konzeptionellen Ausrichtung auszeichnet. Mittels runder Tische, Tag der offenen Tür und gezielter Öffentlichkeitsarbeit sollen komplexe Lebenswelt bezogene Ansätze mit versorgungsbezogenen Herangehensweisen verknüpft werden. So soll ein geeigneter Standort für eine neu zu errichtende Anlaufstelle gefunden werden, welche auf die Bewohnerinnen und Bewohner abgestimmte Angebote und Services bereithält.

 

 

Werkzeuge aus dem Projekt

Lokale Netzwerkarbeit

Grundlage der quartiersbezogenen Netzwerkarbeit in Berlin-Kreuzberg waren eine Auftaktveranstaltung und drei nachfolgende Netzwerktreffen. Die Netzwerktreffen fanden an verschiedenen Orten und mit unterschiedlichen Schwerpunkten (Zugangswege zu Älteren, Sensibilisierung zum Thema „Älterwerden in Kreuzberg“, aufsuchende Angebote) im Quartier statt. Darüber hinaus wurde zu unterschiedlichen Anlässen (z.B. Straßenfeste) die Möglichkeit genutzt, das Netzwerk und seine Arbeit vorzustellen sowie mit partizipativen Methoden Rückmeldungen und Ideen älter Menschen einzuholen.

 

Kontakt

Projektträger:

Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin
Yorkstraße 4-11
10965 Berlin

Ansprechpartnerin:

Heike Effertz
heike.effertz@ba-fk.berlin.de